Mitteilung in eigener Sache

FÜR DIE EINZELEINTRAGUNG AUSLÄNDISCHER HUNDE MUSS UNBEDINGT VORGELEGT WERDEN:

- ORIGINAL AHNENTAFEL
- EXPORTPEDIGREE (Vermerk auf der Ahnentafel oder Beiblatt)
- ÖKV EINTRAGUNGSFORMULAR vom Besitzer UNTERSCHRIEBEN

Download: 

/ Zucht - ÖKV Downloads - size: 490.82 KB

 

Da der ÖKV die Ahnentafel nicht mehr per Nachnahme verschickt, sind die Gebühren der Ahnentafel und DNA-Proben im Vorraus zu entrichten, jedoch spätestens bei der Wurfabnahme. Der zu zahlende Betrag wird dem Züchter vom Zuchtwart bekannt gegeben. Die Ahnentafeln der Welpen werden erst nach Einlangen der entsprechenden Zahlung, auf das Konto des VBSÖ, zur Eintragung an den ÖKV weitergeleitet.