WICHTIG! Eine juristische Überprüfung hat Folgendes ergeben:

Der Beschluss der Delegiertenhauptversammlung vom 25.03.2018 gemäß Punkt 11. des Protokolls der DHV vom 25.03.2018 über den Antrag des Peter Netrofal in dem der Ausschluss des Mitglieds Mag. Regina Bregenzer gefordert wird,

Antragswortlaut:

"1. 10 Jahre Sperre und ausschließliche Abstimmung in der Delegiertenversammlung ob der Wiederaufnahme bei Antrag. Damit muss auch gewährleistet sein, dass eine Mitgliedschaft bei einer VBSÖ Ortsgruppe vor Ablauf dieser Frist nicht möglich ist.

 2. Aberkennung des VBSÖ Leistungsrichter und Aberkennung des VBSÖ Formwertrichter."

 ist nichtig.

Der nächsten Delegiertenhauptversammlung wird die ausdrückliche Feststellung dieser Nichtigkeit zur Beschlussfassung vorgelegt werden.

Der Vereinsvorstand bedauert, dass der rechtsunwirksame Beschluss über die Sperre von Mag. Regina Bregenzer vor rechtlicher Überprüfung veröffentlicht wurde.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ich bin einverstanden Ablehnen zur Datenschutzverordnung