Der Vorstand gratuliert allen Startern der österreichischen Mannschaft für ihre Leistungen bei der FMBB WM 2017 von 26.-30.04.2017 in Halle.

Besonders hervorheben möchten wir folgende Leistungen:

Mondioring (Kategorie 3):
Claus Angerer mit Baryk Retrobelge - VIZEWELTMEISTER
Nicoletta Pleskot mit Akani von den gelben Teufeln - 4. Platz
Mannschaft - 2. Platz

IPO:
3 Starter schafften es ins Finale der besten 20
Cornelia Hämmerle mit Jonny de la montagne unique - Endplatz 10
Oliver Renner mit Usuki vom Further Moor - Endplatz 13
Mario Druml mit Bagdad vom Clan der Wölfe - Endplatz 16
Mannschaft - 3. Platz

Obedience (Klasse 3):
Doris Kriz schaffte es mit beiden Hunden ins Finale
Gadi von der Simmeringer Haide
Felice vom Heustadlwasser

Agility:
Manuela Curin mit Exa vom Wolfsschlössel und Roman Klein mit Shanti vom Heustadlwasser konnten das Finale erreichen.

 

Für den VBSÖ war es somit die erfolgreichste FMBB WM seit vielen Jahren.

Herzlichen Glückwunsch !!!!