Seit kurzer Zeit steht ein Gentest für eine Form der angeborenen Ataxie beim belgischen Schäferhund zur Verfügung.

Die beiden Labors, Laboklin und Optigen, bieten den Test an. Der Preis bei Laboklin für den Tierbesitzer liegt bei 60€.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem angeschlossenen Download.

Der Vorstand spricht die dringende Empfehlung aus, Zuchttiere auf diesen Defekt testen zu lassen.

Ebenfalls empfohlen wird der Test auf Farbverdünnung (Dilution). In den letzten Jahren sind mehrere Rüden international zur Zucht verwendet worden, die dieses Defektgen tragen, was die steigende Zahl an „blauen“ Malinois verdeutlicht. Ein Träger der Farbverdünnung (D/d) sollte nach Möglichkeit nur mit einem freien Hund (D/D) verpaart werden, um das Auftreten blauer Welpen zu vermeiden. Auch dieser Test wird von der Firma Laboklin zum Preis von 60€ angeboten.

 

Ataxie beim belgischen Schäferhund